Frühlings-Lippenstifte für Blonde: Drogerie vs. Highend | Typgerecht

Frühlings-Lippenstifte für Blonde: Drogerie vs. Highend | Typgerecht

Es ist wieder Samstag und Zeit, für unsere Beauty-Reihe Typgerecht! Gemeinsam mit Daniela und Jessy zeigen wir Euch heute angesagte Frühlings-Lippenstifte für jeden Typ. Dabei hat Jessy von Kleidermädchen die Auswahl für Brünette gesucht und Daniela von Babbleventure zeigt Ihre Lippenstifte für Rothaarige. Unschwer zu erkennen bin ich der dritte Typ im Bunde un zeige Euch meine zwei Frühlings-Lippenstifte für Blonde. [tab_headers num=“2″][tab_content title=“DE“]

Dabei haben wir uns außerdem je einen Lippenstift einer High-End Brand und einen aus der Drogerie ausgesucht. Bei mir sind das die Marken Chanel und NYX. Bevor ich aber mehr zu den beiden Lippenstiften sage, kommen wir erst Mal zum Make-Up Tutorial. Und nicht vergessen: Schaut bei den beiden anderen Mädels vorbei – die Links und bisherigen Looks gibt’s auch am Ende des Posts. 😉

Frühlings-Lippenstifte für Blonde: Typ-gerechtes Make-Up

Starten wir mit dem gesamten Make-Up Look und einer Step-by-Step Anleitung.

 1) Die Basics

Als Primer verwende ich derzeit das trend IT UP Expert Illuminating Fluid & Base, das gibt Frische, macht den Teint lichtreflektierend und spendet viel Feuchtigkeit. Meine Foundation kennt Ihr bereits, sofern Ihr meine Make-Up Tutorials schon länger verfolgt: Ich verwende das Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Make-Up in der Nuance 2C3 Fresco. Dieses arbeite ich mit einem Beautyblender gut ein. Dann folgt der Concealer an den üblichen Stellen und habe seit geraumer Zeit den NYX HD Studio Photogenic Concealer in der hellsten Nuance CW01 Porcelain. Ich sette das Ganze mit dem transparenten losen Puder von Yves Rocher und einem fluffigen Puderpinsel, meiner ist von Zoeva.

 2) Das Augen Make-Up & Contouring

Im Winter verwende ich keine Eyeshadow Base, da mir die meisten die ich bisher getestet haben, die Lider zu stark austrocknen. Wer einen Tipp für extrem trockene Augen in Sachen Base hat – immer her damit. 😉 Mein Augen Make-Up habe ich mit der Urban Decay Ultimate Basics Palette geschminkt. Dafür starte ich auf dem beweglichen Lid mit der Farbe Commando, in der Lidfalte habe ich Faith aufgetragen und unter Augenbraue und im Augeninnenwinkel mit Blow gehighlighted. Als Akzentfarbe am äußeren Augenwinkel habe ich von L.O.V. den neuen Unexpected Eyeshadow in der Nuance Merlot Divine aufgetragen und alles gut miteinander verblendet. Diesen habe ich auch am unteren Wimperkranz bis zur Mitte des Auges aufgetragen und verblendet.

Als Lidstrich habe von Yves Rocher den  Crayon Couleur Végetale in der Farbe 04 Prune Pivoine bis zur Mitte des Auges gezogen und mit einem schmalen Blenderpinsel eingearbeitet. Meine derzeit liebste Mascara ist die Chanel Inimitable Intense in Schwarz. Für meine Augebrauen verwende ich den Augenbrauenstift Sourcils Défins in Châtain von Lancôme. Zum Konturieren nutze ich nach wie vor das trend IT UP Face Contouring Set und mische hier den aschigen Ton mit dem Bronzer.

 3) Das Finish & die Lippenstifte

Für das Finish trage ich ein wenig Rouge auf und zwar von Catrice den Powder Matt Blush in Hibis-Kiss. Zum Highlighten trage ich mit meinem personalisierten Highlighter-Pinsel mit Name und Einhorn (!) von ebelin – ein Goodie von der Fashionweek 😉 – das Puder der Catrice Marina Hoermanseder Highlighting Pearls auf. Zu dieser Limited Edition habe ich Euch hier vor Kurzem einen kompletten Post geschrieben.

Kommen wir nun aber zum Highlight dieses Make-Up Looks: den Frühlings-Lippenstiften von Chanel und NYX. Die erste Nuance und ein Kauf über den ich sehr glücklich bin ist L’Amoureuse (Nr. 47) aus der Reihe Rouge Allure Velvet von Chanel. Ein herrlich sattes und kräftiges Pink, dass durch das matte Finish aber toll im Alltag einsetzbar ist. Hier ist die erwartete High-End Qualität tatsächlich Programm und dieser Lippenstift ist seine rund 30-35 EUR definitiv Wert!

Zugegeben: Ich bin los gezogen mit dem Ziel ein Dupe zum Chanel Lippie zu finden. Ich habe eine gute Alternative gefunden, aber leider kein exaktes Dupe: Der zweite Lippenstift sticht schon etwas mehr hervor: Die Farbe Aria von NYX aus der Reihe Mat Rouge a Levres und somit aus der Drogerie. Die Marke gibt’s seit geraumer Zeit ja bei dm und der Lippenstift liegt um die 6 EUR. Diese Nuance ist ein sehr viel kräftigeres Pink, aber dennoch kühl. Das steht mir als Blondine immer am besten und meine Augen strahlen noch mehr. Das Finish ist ebenfalls matt und der Auftrag geht leicht von der Hand dank der hochwertigen Formel. Die Pigmentierung und Haltbarkeit ist wahnsinnig gut für einen Drogerie-Lippenstift!

Jetzt bin ich gespannt, welcher Lippenstift gefällt Euch besser? Setzt Ihr eher auf High-End oder auch Drogerie-Produkte?

 

Hier geht’s zu den Looks der anderen Beauty-Ladies:

Frühlings-Lippenstifte und typgerechtes Make-Up für Brünette von Jessy | Kleidermädchen

Frühlings-Lippenstifte und typgerechtes Make-Up für Rothaarige von Daniela | Babbleventure

Weitere typgerechte Looks für Blondinen:

Romantisches Valentinstag-Make-Up

Festliches Make-Up

Herbst-Make-Up

[/tab_content][tab_content title=“EN“]

It’s time for a new post in our beauty series: make-up for every type of girl. Doesn’t matter if you’re brunette, blonde or red-haired – we show you the perfect look matching your style. This time we decided to pick the nicest spring colors for the lips. If you want to see the new spring shades for brunettes visit Jessys Blog Kleidermädchen and for the ginger girls check Danielas Look on Babbleventure.

Spring Lipsticks for Blondes: The Make-Up

 1) Basics

I always start with a primer and am using the trend IT UP Expert Illuminating Fluid & Base for a fresh and hydrated face. Next step is to apply the fluid foundation which is Estée Lauder Double Wear Stay-in-Place Make-Up Nuance 2C3 Fresco in my case. To blend everything into my skin I use a beauty blender. My favorite concealer is the NYX HD Studio Photogenic Concealer in the brightest shade CW01 Porcelain. To set my make-up I use a transluscent Powder by Yves Rocher and a fluffy powder brush to apply from Zoeva.

 2) Eyes & Contouring

In Winter I don’t prefer to use an eyeshadow base as many of them drying-out my eyelids. 😉 For the AMU I used from the Urban Decay Ultimate Basics Palette the shade Commando on the lid, in my crease Faith and in the inner corner of my eye and as highlight in the brow brone I used Blow. On my outer corner of the eye I applied a new shade of the L.O.V. Unexpected Eyeshadow which is Merlot Divine and blend everything with a fluffy blender brush.

For a well-defined eye line I used the Yves Rocher Crayon Couleur Végetale in the shde 04 Prune Pivoine. My favorite mascara currently is the Chanel Inimitable Intense in black. And for my eyebrows I love the Sourcils Défins in Châtain by Lancôme. To contour my face I use the ash tone and the bronzer from the trend IT UP Face Contouring Set Palette.

 3) Finish & Lips

For the finish I applied a soft touch of Rouge – the Catrice Powder Matt Blush in the shade Hibis-Kiss. For the highlights I used the Catrice Marina Hoermanseder Highlighting Pearls which is a limited edition I showed you a few weeks ago.

Now let’s talk about the important products for this tutorial: the spring shades for the lips by Chanel and NYX. One of my all time favorites is L’Amoureuse (Nr. 47)  Rouge Allure Velvet by Chanel. This high-end lipstick has a matte finish and a perfect pigmentation and leaves soft and gentle feeling on your lips. It’s definitely one of my most worn lipsticks and I love the high quality which explains the higher price of 30-35 EUR. Worth it!

To be honest: I hardly try to find a Dupe to the Chanel in the drugstore but it was nearly insolvable: I took Aria Mat Rouge a Levres by NYX. This pink shade is slightly brighter and more intense, but still a cold shade. When you’re blonde and have blue eyes like me I recommend you to go always for cool shades, it brightens your look! The NYX lipstick from the drugstore has an awesome quality for 6 EUR. Pigmentation and Permanency are very good and I love the strong pink for spring and summer.

Now I’m excited to hear which of the shades is your favorite? Do you prefer high-end brands or good drugstore products? Let me know and I wish you a happy weekend!

Head over to my Beauties:

spring shades and make-up for brunettes by Jessy | Kleidermädchen

spring shades and make-up for red-haired by Daniela | Babbleventure

More perfect make-up looks for blondes:

Romantic Valentines Day Make-Up

Festive Make-Up

Autumn Make-Up

[/tab_content][/tab_headers]

Missesviolet ist ein persönlicher Fashion- & Lifestyleblog aus Luxemburg. Sara ist 32 Jahre alt und lebt mit ihren zwei Hunden und Partner in Crime in Mondorf-les-Bains. Missesviolet steht für lässige Streetstyles, Beautyaddiction, DIYs, Social Media und viele spannende Lifestylethemen. Hauptberuflich ist Sara Vollzeit-Bloggerin und Gründerin ihrer eigenen Agentur für Web-Entwicklung, Social Media und Blogger Relations.

COMMENTS

  • 20. März 2017

    Ich bin heute das erste Mal über deinen Blog gestolpert und muss sagen, dass mir gefällt was ich da sehe! Der Beitrag hier hat mich wegen dem tollen Lippenstift auf dem Bild sofort angesprochen und ich finde du hast das super zusammen gestellt. Ich bin nicht so die Make-up Expertin und nehme auf jeden Fall 1-2 Tipps für meine Schminkroutine mit!

  • 20. März 2017

    Uh, ein wirklich schöner Look, mit beiden Lippenstiften. Und mir gefällt es total, wie du das Tutorial zusammen gestellt hast! Merci und
    Liebe Grüße aus Peking,
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • 19. März 2017

    wow, das sieht richtig toll aus 🙂
    LG*

    Nathalie von Fashion Passion Love ♥

  • 19. März 2017

    Tolle Farben! <3 Die kühlen Töne stehen dir wirklich sehr gut und passen prima zu deinen Haaren.

    Mit den NYX Lippenstiften beschäftige ich mich auch seit geraumer Zeit. Die sind wirklich nicht schlecht für den Preis.

    Liebe Grüße
    Daniela

  • 18. März 2017

    Wow die Farbe des Chanel Lippenstiftes ist richtig schön 🙂 Wenn es das nächste Mal -20% bei Douglas gibt kommt der vielleicht mit! 🙂

    LIebe Grüße
    Steffi All I want is everything

  • 18. März 2017

    Ohhh dein Lippenstift gefällt mir richtig gut. Ich mag knallige Farben total gern :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / http://www.goldzeitblog.de

  • 18. März 2017

    ich bin zwar selber nicht blond, sonder brunette wie die liebe Jessy, aber ich finde es ungemein wichtig, den Farbe passend zur Haarnuance auszusuchen … früher habe ich mich nie an Pink herangetraut, dabei ist aber Pink eben nicht gleich Pink 😉
    dein Lippenton hast du perfekt ausgescuht, steht dir super!

    ein schönes Wochenende,
    ❤ Tina
    http://liebewasist.com

  • 18. März 2017

    Toll schaust du aus meine Liebe. Ich muss mich endlich mal mit den NCY Lippenstiften beschäftigen, die Marke ist bisher total an mir vorbei gegangen, obwohl ich schon so viel Gutes darüber gehört habe!

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermaedchen

POST A COMMENT