Heute habe ich ein ausführliches Beauty-Update für Euch mit meinen Beauty Neuheiten für diesen Frühling. In den letzten Wochen sind einige neue Produkte bei mir eingezogen und ich habe bei Sephora und Douglas ordentlich zugeschlagen. Uuuups! Habt Ihr außerdem schon gehört: Sephora eröffnet noch 14 Stores in Deutschland dieses Jahr! Für mich, die inzwischen ja den Luxus hat im Einzugsgebiet von gleich drei Sephora-Stores zu leben, nicht mehr so spannend, aber ich freue mich für alle von Euch! Nun kommen wir aber zu meinen Beauty Neuheiten Frühling:

Beauty Neuheiten Frühling | Primer Sprays

Wir starten mit zwei neuen Primern die bei mir eingezogen sind: Einmal gab es ein großes Neuheiten-Paket von L.O.V. – was mich immer enorm freut, da ich eine ganz großer Fan der Marke bin 😉 – und darin enthalten war unter Anderem das 3in1 Prime & Fix Spray. Die Make-Up Base in Sprühform soll auffrischen und fixieren und diese beiden Eigenschaften kann ich bestätigen. Das Primer Spray ist mit Kokosnuss-Wasser angereichert, der Duft ist allerdings sehr, sehr dezent und für meine Nase kaum wahrnehmbar. Das hat mich ein klein wenig enttäuscht, da ich Kokos-Duft einfach liebe und auf ein intensives Urlaubsfeeling hoffte. Für 10,99 EUR bekommt Ihr hier aber eine tolle Alternative zum teureren Konkurrenzprodukt von Urban Decay, das Quick Fix Hydra-Charged Complexion Prep Priming Spray – was ein Name! Ich habe mir zum Testen erst Mal die Reisegröße geholt, die mit 15,99 EUR für 30ml schon recht teuer ist. Im Vergleich zum Primer Spray von L.O.V. ist der Kokos-Duft intensiver, aber immer noch nicht zu aufdringlich. Es spendet eine sehr angenehme Feuchtigkeit und der Sprühnebel ist feiner als beim Spray von L.O.V. – ein sehr feiner und super erfrischender Nebel. Ich finde beide Produkte gut, würde aber zukünftig hier zum teureren von UD greifen und mich an der Originalgröße vergreifen. 😉

Beauty Neuheiten Frühling | Gesichtsmasken

 Wir bleiben noch in der Pflege und hier habe ich in Punkto Gesichtsmasken bei Sephora und im dm zugeschlagen. Eine absolute Empfehlung sind die Sephora Gesichtsmasken für rund 4 EUR! Die sind einzeln verpackt und verschiedene Bedürfnisse erhältlich. Ich habe dieses Mal die Avocado und Pearl Gesichtsmaske und die Mandel Fußmaske mitgenommen. Erstere nährt die Haut mit Avocado-Extrakt und repariert sensible, gereizte Stellen. Und die Zweite vermindert ebenfalls Irritationen und sorgt für einen frischen, ebenmäßigen und strahlenden Teint. Wenn man sich nach der ersten Anwendung an das Tuch gewöhnt hat, sind die Masken einfach wunderbar einfach in der Anwendung. Die Fußmaske kenne ich noch nicht, aber mich haben diese Art Söckchen fasziniert, die man einfach anzieht und dann eben einwirken lässt. Ich werde Euch berichten! Aus der Drogerie habe ich die umschwärmte Detox Maxke Tonerde Absolue von L’Oréal für 9,95 EUR eingepackt. Von dieser Maske habe ich schon viel Gutes gehört, konnte sie aber leider noch nicht ausprobieren. Das wird sich dieses Wochenende definitiv ändern und ich bin gespannt, denn die enthaltene Aktivkohle soll mit drei reinen Tonerden für einen strahlenden Teint sorgen und Unreinheiten minimieren. Kennt Ihr die Maske bereits und könnt mir schon berichten?

Beauty Neuheiten Frühling | CC Cream & neue Foundation

Als nächstes kommen zwei Produkte, die ich seit ich sie habe täglich verwende! Zum Einen habe ich angefixt durch Hatice Schmidt eine Reisegröße der Erborian CC Crème HD geshoppt. Die CC Crème kostet stolze 17 EUR bei Sephora! Sie ist dennoch den Preis vollkommen wert. Die Creme deckt wahnsinnig gut ab und macht den Teint sehr ebenmäßig und frisch dank farbkorrigierenden Pigmenten. Sie hat außerdem LSF 25 (!) und kommt ohne Parabene, Sulfate und Phthalate aus. Die CC Creme ist aber nicht zu schwer auf der Haut oder verstopft die Poren. Wer also wie ich etwas unreine Haut hat, wird sich ebenso spontan in diese Creme verlieben. Im Sommer werde ich sie bestimmt statt einer Foundation nutzen. 😉 Trotz meiner großen Liebe zur Estée Lauder Double Wear Foundation habe ich mir eine neue flüssige Foundation zugelegt und bin da einem Hype gefolgt: So viele Blogger haben von der Lancôme Teint Idole Ultra Wear geschwärmt, dass ich mir die Neuauflage dieser Foundation näher anschauen musste. Nach dem Swatch im Douglas war sie auch schon im Einkaufskorb. Ich habe die Farbe 02 Lys Rosé und was mir direkt so gut gefallen hat, ist das die Foundation ganz leicht schimmert und das ist einfach perfekt für das Frühjahr/Sommer. Die Deckkraft ist hoch, sie hat einen LSF 15 und ein zartes, mattes Finish. Was soll ich noch mehr sagen: Ich bin verliebt in diese Foundation – trotz der Investition von ca. 45 EUR! Aber Foundations sind ja sehr ergiebig und halten lange.

Beauty Neuheiten Frühling | Augenbrauen

Nachdem mein Lancôme Sourcils Define Stift sich langsam dem Ende neigt, wollte ich für meine Augenbrauen ein neues Produkt finden und mich erstmals an einer Pomade versuchen. Gestartet bin ich irgendwann mit Puder, dann kam der Stift und jetzt wird’s ernst. 😉 Ich schwankte ein wenig zwischen Anastasia Beverly Hills und Benefit, da ich von den jeweiligen Marken bei den meisten YouTubern die besten Kritiken vernommen habe. Es ist letztendlich das Benefit Ka-Brow! Augenbrauengel geworden, dass rund 26 EUR kostet. Ich habe mir das aschigere Light, die Nr. 2 ausgesucht. Bisher bin ich sehr begeistert, da man mit dem mitgelieferten schrägen Pinsel perfekt und präzise arbeiten kann. Die Augenbrauen sind definiert, aber man würde nie erahnen, dass ich da nachgeholfen habe- Für dramatischere Looks bräuchte ich aber definitiv eine dunklere Nuance – für den Alltag ist sie perfekt!

Beauty Neuheiten Frühling | Lippen

Last but not least sind insgesamt drei neue Lippenprodukte eingezogen. Starten wir mit NYX aus der Drogerie: Eine weitere Farbe der soft matte lip cream und zwar „Cannes“ ist es geworden. Ich liebe an den NYX lip creams einfach alles: Farbabgabe, Haltbarkeit und Textur. Für rund 7 EUR ein mega Lippenprodukt und am liebsten würde ich mir alle Farben holen! Außerdem von NYX habe ich mir einen neuen Lipliner in der Farbe Nude Pink zugelegt. Der passt zum Einen natürlich zur neuen lip cream, aber auch zu vielen anderen meiner Nude und Rosé Lippies. Das letzte Lippenprodukt sieht man derzeit auch überall: Die neuen Farben der Chanel Rouge Coco Lipglosse! Ich bin ja nicht zwangsläufig ein Fan von Glossen, sehr aber von Chanel. 😉 Das klang einfach zu verlockend, als dass ich den neuen Gloss nicht ausprobieren konnte. Ich habe mich für die Farbe 172 Tendresse entschieden, ein kräftiges Pink. Das unfassbar tolle an diesen neuen Lipglossen ist, dass sie sehr schön glänzen und Feuchtigkeit spenden, aber erstaunlicherweise so überhaupt nicht kleben! Gar nicht! Ich bin überrascht und sehr begeistert und das von einem Gloss. Die Farbe ist nicht super intensiv durch den Gloss und daher wunderbar im Alltag tragbar.

Ich hoffe, der lange Bericht erschlägt Euch nicht gänzlich und lasst mich gerne wissen, welches meiner Beauty Neuheiten Ihr schon kennt oder austesten wollt.

Habt ein herrliches Wochenende!