Fashionweek Berlin Outfit #1 Black’n’White mit Happy Size

Fashionweek Berlin Outfit #1 Black’n’White mit Happy Size

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-6

Hello from Fashionweek Berlin! Heute zeige ich Euch zwischen dem ganzen Trubel rund um die Berliner Fashionweek den ersten Look. Auf Instagram und Snapchat konntet Ihr ja bereits einiges entdecken und live dabei sein. Am Ende der Woche folgt noch ein ausführliches Diary, was ich alles erlebt habe und wie mir meine erste Fahionweek gefällt. 😉

MBFW Tag 1 – Outfit Black’n’White und Fransentasche

Für mich ist dies der erste Besuch auf dem Fashionparkett und ich war in den Wochen und Tagen zuvor trotz viel Stress im Alltag voll aufgeregt und einfach gespannt, was mich erwartet. Ihr könnt Euch denken, wie schwer es war, den Koffer mit passenden Outfits zu füllen. Man möchte ja mithalten, stylish sein aber nicht verkleidet und seinem eigenen Style auch treu bleiben. Zwischen den ganzen perfekten Fashionistas falle ich mit meiner Kleidergröße 40-44 durchaus auf und man fühlt sich gleich mehr beobachtet. Und gerade deshalb, weil ich einfach eine ganz „normale“ Figur und Kurven habe, ist mir eines besonders wichtig: Liebe Dich und Deinen Körper und geh erhobenen Hauptes und selbstbewusst über die schicken Straßen und Events der Fashionweek! Denn hey, ja ich bin nicht die makellose 36 an der alles sitzt und die aus jedem Winkel perfekt ausgeleuchtet erscheint.

Morgen werde ich hoffentlich zwischen 3 Shows und 2 Events Zeit für eine tolle Aktion finden, die ich Euch hier auch gerne vorstellen möchten – sie heißt #Bodylove. Ins Leben gerufen wurde diese Kampagne vom Plus Size Model Silvana Denker. Die Idee dahinter ist so einfach und doch so wichtig: Die provokanten Shootings mit Plus Size Ladies in Unterwäsche auf den Straßen großer deutscher Städte soll uns wach rütteln und vergessen lassen, dass immer alles perfekt sein muss. Unterstützt wird die Kampagne von Happy Size, ein toller Online-Shop für normale Frauen. Unser Leben ist kein Hochglanzmagazin und nicht jede von uns hat Modelmaße. Und ich finde, das man auch mit mehr Kurven oder Körperfülle auf eine Fashionweek gehört! Basta! Wem es nicht gefällt, der darf gerne weg gucken oder an seinem Salatblatt weiterknabbern. 😉 Lasst uns doch einfach akzeptieren, wie der andere ist und bleibt freundlich, höflich und respektvoll.

Nun aber noch ein paar Worte zu meinem Look: Ich trage eine Lederimitatjacke* und weiße Longbluse* von Happy Size und dazu meine innig geliebten ripped Jeans von H&M. Die schicke kleine Fransentasche habe ich bei FTW ergattert – pures Glück, dass sie noch nicht ausverkauft war, wie die anderen Modelle. Die Schuhe sind aus der letzten Saison und von Zara, der Schmuck wieder von S.Oliver und Pilgrim.

Ich bin gespannt, was Ihr zum Look und insbesondere zur #Bodylove Kampagne sagt! Lasst es mich gerne wissen. Ich falle nun hundemüde um 0.30 Uhr ins Bett und nehme Euch morgen wieder mit auf Snapchat (missesviolet).

Liebst,
Eure Missesviolet

Danke an meine liebe Juli Chevalier für die Bilder!

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-5

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-4

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-7

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-1

missesviolet-fashion-outfits-fashionweek-berlin-outfit-black-and-white-with-happy-size-3

Missesviolet ist ein persönlicher Fashion- & Lifestyleblog aus Luxemburg. Sara ist 32 Jahre alt und lebt mit ihren zwei Hunden und Partner in Crime in Mondorf-les-Bains. Missesviolet steht für lässige Streetstyles, Beautyaddiction, DIYs, Social Media und viele spannende Lifestylethemen. Hauptberuflich ist Sara Vollzeit-Bloggerin und Gründerin ihrer eigenen Agentur für Web-Entwicklung, Social Media und Blogger Relations.

POST A COMMENT