Violet Diary 11

Violet Diary 11

Einen fabelhaften Sonntag meine Lieben! In dieser Woche ist eigentlich nicht viel passiert und wie Ihr gemerkt habt, war es etwas ruhig hier auf dem Blog. Wir sind momentan mit viel Kleinkram zur Gründung unserer Firma beschäftigt und da leidet irgendwie die Zeitplanung. Trotzdem habe ich viel gemacht und geschafft letzte Woche, was einem immer erst bewusst wird, wenn man es mal aufschreibt. In diesem Sinne, viel Spaß mit meinem Wochenrückblick im Violet Diary.[tab_headers num=“2″][tab_content title=“DE“]

Gemacht – Frühjahrsputz oder auch „Mach-Deinen-Scheiß-Tag“

Unser aktuelles Motto ist tatsächlich: Mach-Deinen-Scheiß-Tag! 😀 Sobald der Frühling sich etwas mehr blicken lässt, kommt ja der Drang zum Frühjahrsputz, so ist das zumindest bei mir. Wir haben viele Kleinigkeiten im Haus erledigt, wie ein Waschbecken höher hängen, einem Leck im Dach auf den Grund gehen oder Pflanzen umtopfen und im Garten klar Schiff zu machen – dazu habe ich Euch auf Insta-Stories in der letzten Zeit öfter mitgenommen und wenn Ihr Euch für unsere Buddeleien und Gartengestaltung interessiert, lasst mich das doch gerne mal wissen. 😉

Getroffen – Blogger_LU Meeting im Max & Moritz

Am Mittwoch – passenderweise am Weltfrauentag – hatten wir mit ein paar Mädels der Blogger_LU Truppe ein Meeting und Abendessen. Wir haben uns im Max & Moritz getroffen und die Wahl fiel bei den meisten von uns auf Burger! Der Laden selbst ist super stylisch und sehr angenehm. An diesem Tag war allerdings das Service-Personal nicht ganz on point und etwas lustlos. Der Burger war ok, die Pommes leider nicht soooo gut. Die Preise sind typisch für Luxemburg – Burger gibt es ab 18 Euro, Pizza ab 16 Euro und Pasta ab 19 Euro. Vielleicht hatten wir an diesem Abend einfach ein wenig Pech und ich würde dem Max & Moritz trotzdem mal eine zweite Chance geben, da das Restaurant insgesamt einen guten Eindruck gemacht hat. Sind Luxemburger unter Euch, die eine bessere Erfahrung gemacht haben?

Gestöbert – Oddhouse Pop-Up Store im Secondhand4sale von Lise & eine Ankündigung!

Erst gestern waren wir noch unterwegs für ein Shooting und haben kurz bei Lise im Secondhand4sale vorbei geschaut. Seit gestern und noch bis zum 30.03. findet Ihr dort den Pop-Up Store von Oddhouse. Es dreht sich alles um skandinavisches Interior mit authentischen Stücken aus den 50ern bis 70ern. Ein paar mehr Worte zu Oddhouse:

Oddhaus Vintage is a online shop based in Luxembourg selling unique and offbeat vintage furniture and home decoration objects with a Scandinavian twist. Our products are hand picked from around Luxembourg, as well as France, Germany, Belgium and on occasion Denmark, Netherlands or wherever the hunt for the unusual might take us. Carefully curated to bring a vintage charm and unexpected touch to the modern home, the Oddhaus focus is on design from the 50s, 60s and 70s, with the odd sprinkling of pre-war industrial design or 80s kitsch.

Schaut also gerne mal bei Oddhouse im Online-Shop vorbei – die Stücke sind wirklich super schön!

Und noch eine Ankündigung: Am 30.03. von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr gibt es einen Blogger Fashion Sale im Secondhand4sale von Lise!

Ich bin dabei, habe schon fleißig aussortiert und tolle Teile zusammengetragen. Ihr seid also herzlich Willkommen, am 30.03. vorbei zu schauen und beim Shoppen sogar noch etwas Gutes zu tun: Denn 30% aller Einnahmen gehen nämlich an Télévie Letzebuerg. Die Organisation Télévie unterstützt die Krebsforschung hier in Luxemburg und besonders die Erforschung von Leukämie. Diese Krankheit weiter zu bekämpfen ist denke ich, für viele von uns eine Herzensangelegenheit. Wir freuen uns also, wenn viele von Euch kommen!

Gefunden – Blogger Look der Woche

Last but not least, habe ich natürlich auch wieder einen tollen Blogger Look gefunden, den ich mit Euch teilen möchte: Mein aktueller Lieblingslook ist dieses Mal von der zauberhaften Ricarda von Cats and Dogs. Ich habe mich in dieses süße Sternchen-Kleid sofort verguckt und die Slipper dazu sind einfach ein Traum. Das Outfit ist einfach Frühling und Sommer Pur – oder was meint Ihr?

Ich hoffe, mein Violet Diary hat Euch wieder gefallen und ich freue mich natürlich über Eure Kommentare!

 

 

Bild via: wie-hund-und-katze.com

[/tab_content][tab_content title=“EN“]

Hey guys and a happy Sunday! Hope, you’re all fine and enjoying your weekend!? I had a quite busy week as you can see on the less blogposts around here. Uuups – shame on me! So, let’s see what I did last week. 😉

Get Shit Done – Day

I guess many of you are in the same spring mood like me and start cleaning up everything?! When the sun comes out I always get into the power-mode and start doing all this tiny little things and just „Get Shit Done!“. Can you feel me? 😉 So, we cleaned the house, installed a sink, tried to fix a leak in the rooftop and so on… Even though you don’t have the feeling that you’re quickly and efficient in getting all these things done, it gives you a good feeling and makes you feel relieved. Am I right?

Blogger_LU Meeting at Max & Moritz

On Wednesday I met some girls of our Blogger_LU Group to talk, eat and just have a good time on international women’s day. We went to a famous new restaurant called Max & Moritz. Most of us had a burger and let me say: it was ok but not spectacular. The burger was good but the fries were a bit cold and dry and the waiters seemed a lil bit unmotivated. So never the less if you’re interested in testing it yourself you can have a burger around 18 Euro, Pizzas around 16 Euro and Pasta up from 19 Euro. Let me know if you have any other experience and maybe I’ll give it a second try.

Closer Look and Visit – Oddhouse Pop-Up Store + Announcement!

Yesterday I went for to Lise’s store secondhand4sale to see the Oddhouse Vintage Interior Pop-Up Store. If you’re a fan of Scandinavian interior of the 50s till 70s you have to check Oddhouse! A lil bit more about Oddhouse:

Oddhaus Vintage is a online shop based in Luxembourg selling unique and offbeat vintage furniture and home decoration objects with a Scandinavian twist. Our products are hand picked from around Luxembourg, as well as France, Germany, Belgium and on occasion Denmark, Netherlands or wherever the hunt for the unusual might take us. Carefully curated to bring a vintage charm and unexpected touch to the modern home, the Oddhaus focus is on design from the 50s, 60s and 70s, with the odd sprinkling of pre-war industrial design or 80s kitsch.

Attention ladies and gents: On March 30th we’re having a Charity Blogger Fashion Sale from 6:30 pm till 8:30 pm in the secondhand4sale store!

So, I already picked some really nice clothes, shoes and accessories for you and hope, you come around to shop, talk and just have fun with us! And the best is: We’re donating 30% of the profit from all sales that night to Télévie Letzebuerg. Save the Date and give us a visit on the 30th!

Found – Blogger Look of the week

Last but not least I will share a fabulous Spring/Summer Look from the adorable Ricarda of Cats and Dogs Blog. I just fell in love at first sight with this cute dress from Sandro and the amazingly stylish Zara Slippers with messy fake fur. What do you say?

Hope you guys enjoyed my violet diary weekly review and I wish you a nice Sunday and great start into the new week!

Pic via: wie-hund-und-katze.com

 

[/tab_content][/tab_headers]

 

Missesviolet ist ein persönlicher Fashion- & Lifestyleblog aus Luxemburg. Sara ist 32 Jahre alt und lebt mit ihren zwei Hunden und Partner in Crime in Mondorf-les-Bains. Missesviolet steht für lässige Streetstyles, Beautyaddiction, DIYs, Social Media und viele spannende Lifestylethemen. Hauptberuflich ist Sara Vollzeit-Bloggerin und Gründerin ihrer eigenen Agentur für Web-Entwicklung, Social Media und Blogger Relations.

COMMENTS

  • Issy

    13. März 2017

    Sobald die Kinder aus dem Haus sind und ich wieder Platz im Garten habe, würde ich schöner Garten schon interessant finden.
    Also bleibt mein Daumen noch rund 10 Jahre schwarz
    Wieder super Bilder!

  • 12. März 2017

    Ja war auch ehrlich gesagt nicht Fan von Max und Moritz aber muss sagen würde dem Restaurant auch ne zweite chance geben 🙂 Schöne Bilder!
    Xo
    Yaya
    http://www.yayavanchique.com

POST A COMMENT