Alexander Wang Outfit Shirt-Dress

Alexander Wang Outfit Shirt-Dress

So richtig ist der Frühling noch nicht in Fahrt gekommen. Ein paar Sonnenstrahlen konnte ich aber dennoch einfangen und direkt ein Outfit für Euch shooten. 😉 Bei meinem letzten Outfit Cheap Monday Sweater habe ich Euch bereits die Alexander Wang Leggings gezeigt und heute ist ein Alexander Wang Outfit mit dem Shirt-Dress aus der gleichen Kollektion dran.

Die Kombination aus sportlich und chic mag ich besonders gern. Das dürfte Euch an der ein oder anderen Stelle schon aufgefallen sein. 😉 Eine der wichtigsten Style-Regeln überhaupt: Zu etwas extrem Lässigem, am besten etwas sehr schickes kombinieren. Bei meinem Alexander Wang Outfit mit dem Shirt-Dress habe ich also Pumps als Kontrast gewählt.

Outfit-Alexander-Wang-Look-1Outfit-Alexander-Wang-Details-1

Ganz untypisch für mich, seht Ihr mich hier mal mit einem Jutebeutel statt einer schicken Handtasche. Wenn dieser aber so stylisch ist, wie bei Gy’Bell kann man getrost auf die Handtasche verzichten. Den Jutebeutel gab’s zusammen mit der grauen Mütze, die ich wirklich sehr liebe und oft trage. Vielleicht kennt Ihr die Marke Gy’Bell gar nicht, daher mal ein paar Worte: Mit viel Liebe und in echter Handarbeit entstehen die sportlich-lässigen Teile von Gy’bell direkt in Köln. Die kleine, schnieke Boutique findet man im belgischen Viertel und ich kann Euch einen Besuch nur ans Herz legen! Einen Online-Shop gibt’s für alle Nicht-Kölner auch und zwar hier.

Outfit-Alexander-Wang-Look-3 Outfit-Alexander-Wang-Face-1

Die weiteren Accessoires habe ich in knalligeren Farben ausgesucht, damit es nicht ganz so schwarz in schwarz bleibt. Wobei das durchaus auch etwas für sich haben kann. 😉 Neben pinken Ohrsteckern in Dreiecksform und pinkem Lippenstift trage ich weiteren goldenen Schmuck als Armreifen. Meine schwarzen Pumps sind von Tamaris. Ich habe sie wirklich schon unfassbar lange und sehr oft getragen, was auch den eigentlich ungewollten shabby Look erklärt.

Outfit-Alexander-Wang-Details-3 Outfit-Alexander-Wang-Look-2

Natürlich muss ich noch ein paar Worte zum Nagellack verlieren. Wer hätte es ahnen können, es ist schon wieder ein Essie! 😀 Der „resort fling“ ist ein zarter Apricot-Ton mit leichtem rosa Schimmer und einer meiner aktuell liebsten Frühlingsfarben. Glücklicherweise ist er auch dauerhaft ins Sortiment aufgenommen worden.

Outfit-Alexander-Wang-Face-3

Zum Schluss ist wie immer, Eure Meinung gefragt! Wie gefällt Euch das sportliche Alexander Wang Short-Dress? Habt Ihr auch ähnliche Stücke im Kleiderschrank? Konntet Ihr bei dieser H&M Kollektion auch erfolgreich zuschlagen und welche Teile habt Ihr ergattert?

Ich freue mich auf Eure Kommis!

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden in Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

  • 28. April 2015

    Wow, schickes Teil! Das Kleid gefällt mir besonders gut.
    Hab‘ einen schönen Tag. 🙂

    Liebste Grüße,
    Leonie

    http://www.allispretty.net

  • 10. April 2015

    Wow ich finde deinen Style großartig!

    Check out my new post on my blog
    https://carrieslifestyle.wordpress.com

  • Jacqueline

    8. April 2015

    Wow! Tolles Outfit hast du zusammen gestellt!!!

    Gefällt mir sehr!!

    Ja, ich habe auch ähnliche Stücke im Kleiderschrank! Hihi

    Sehr schöne Bilder habt ihr gemacht!!! ;oD

    Wünsche dir eine gute Nacht!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspot.com

  • 8. April 2015

    Toller Style das Kleid steht dir so gut! Ich freue mich schon auf weitere Kombinationen mit dem schicken Teil.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

    • Missesviolet

      8. April 2015

      Danke meine Liebe! Freut mich. 🙂

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.