Beauty Essentials – Welcome Januar!

Beauty Essentials – Welcome Januar!

Was wären wir Frauen ohne unsere Kosmetik? Wie jeden Monat stelle ich Euch heute meine persönlichen Beauty Essentials Januar vor. Mit alten Bekannten und Neuzugängen, aber nun der Reihe nach.

Beauty_Alle

Der Januar steht für Neuanfänge, Vorsätze, kalte Tage und Nach-Feiertags-Müdigkeit. Klingt nicht so spannend, oder? Da braucht Frau gute Pflege, die durch den Winter hilft und die Haut erneuert. Das ein oder andere Mal wird Euch bereits aufgefallen sein, dass ich eine wahre Yves Rocher Addicted bin. Meine absolute Lieblingsmarke in Sachen Pflege und auch Kosmetik. Daher wird es Euch nicht wundern, dass meine aktuelle Tagespflege aus dem Sortiment des französischen Herstellers für Naturkosmetik stammt.

Beauty_TagespflegeDie Elixir 7.9 Youth Energy Day Care liefert neue Energie für müde Zellen und beinhaltet eine aufbauende Pflege für einen jugendlichen Ausstrahlungskick. In diesem Jahr steht mir ja ein runder Geburtstags in Haus und nicht nur deswegen, sollte man ab ca. 25 Jahren eine Tagespflege mit leichtem Anti Aging Effekt verwenden. Das beugt vor 😉 Was gibt es sonst noch zu sagen: Müdigkeitsanzeichen werden gemildert, Ausstrahlung belebt, Falten gemindert und nach einem Monat strahlt die Haut vor Jugendlichkeit. Ganz so hoch anpreisend, wie es in der Produktbeschreibung steht ist die Wirkung nicht – wir wissen alle um die Werbeversprechen der Kosmetikindustrie. Allerdings muss ich ganz klar sagen, dass meine Haut tatsächlich frischer und weniger müde wirkt. Eine definitive Kaufempfehlung, die Tagespflege ist jeden Euro wert!

Weiter geht’s mit einem Yves Rocher Produkt: der 3 Minuten Ausstrahlungsmaske. Leider scheint die Maske aus dem Sortiment ausgeschieden zu sein, da sie auf der Website nicht mehr auffindbar ist. Mit einem frisch-fruchtigen Granatapfelduft gibt sie sofortige Frische für mehr Ausstrahlung. Und der leckere Duft lassen uns die grauen Wintertage schnellstens vergessen!

Zu den weiteren Beauty Essentials Januar gehört das Clinique even better Make-Up. Mit Lichtschutzfaktor 15 korrigiert die sanfte Foundation im Handumdrehen bzw. mit einem Pinselstrich das Hautbild und schafft einen wirklich ebenmäßigen Teint. Diese Foundation habe ich zum ersten Mal erworben und bin überglücklich damit. Mir kommt keine andere mehr auf die Haut! 🙂 Ich trage die Nuance Nr. 16 „Golden Neutral“. Ein kleiner Insider Tipp: Ich habe mir bei Douglas meinen Hautton und die damit perfekten Nuancen ermitteln lassen. Das dauert kaum 5 Minuten und man erhält per Mail eine Übersicht an passende Produkten Beauty_Seifemit Nuance. Wirklich top!

Noch ein letzter Sale Schnapper: Die Flüssigseife „Rote Beeren“ von Yves Rocher gibt’s aktuell für nur ca. 2 € im Store! Die Handseifen sind super und riechen einfach wunderbar, da musste ich noch zweimal zugreifen.

Das waren meine Beauty Essentials Januar! Ich hoffe, da waren wieder ein paar Tipps für Euch dabei. Mit welchen Produkten pflegt Ihr Euch durch den Winter? Kennt Ihr eines der vorgestellten Produkte bereits und wie ist Eure Erfahrung? Ich freue mich über Eure Meinung!

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden im Raum Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

  • 13. Januar 2015

    Die Foundation klingt sehr spannend! Die muss ich mir mal näher ansehen.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • Jacqueline

    10. Januar 2015

    klingt sehr interessant!!!

    Danke für deinen tollen Post!!!

    Schöne Bilder hast du gemacht!!

    xoxo Jacqueline
    http://www.hokis1981.blogspo.com

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.