Beauty Essentials März

Beauty Essentials März

„Besser spät, als nie“ ist das Motto dieser Beauty Essentials im März. Mit katastrophaler Verspätung von fast zwei Wochen, möchte ich Euch aber trotzdem noch meine derzeitigen Beauty Lieblinge präsentieren.

Verlieren wir also nicht noch mehr Zeit als ohnehin schon und legen los. 😉 Im März hat mich das Frühlingsfeeling schon voll gepackt und in diesen Tagen genießen wir Kölner traumhaften Sonnenschein und schon angenehme, warme Temperaturen. Daher hat mich die pinke Nagelfeile von ebelin aus dem Regal bei dm direkt angestrahlt. Das süße Mädchenmuster mit Blümchen versucht aber leider über eine eher mittelmäßige Haltbarkeit hinweg zu täuschen. Nach 3 bis 4 Runden Nägel feilen, ist sie bei mir schon fast komplett abgenutzt und zerfällt sogar schon. Also nur ein kurzer, pinker Lichtblick in meinem persönlichen Nagelpflege Sortiment. Beauty-Essentials-März2

Nachgekauft habe ich die Virtuose Mascara von Lancôme und zwar im Duty Free für günstige 25 €. In meinem Beauty Tipp für Reisen mit Handgepäck habe ich sie Euch bereits vorgestellt. Bei Douglas kostet die Mascara rund 30 €, ist allerdings derzeit im Online Shop nicht auffindbar. Eine Freundin hatte mit dieser Mascara für sich einen Fehlkauf gelandet und mir diese abgetreten zum Testen. Ich war sofort begeistert und für meine Wimpern kann ich sagen, super Schwung und Verlängerung, schöne Trennung der Wimpern und lange Haltbarkeit. Da lohnt sich der deutlich höhere Preis gegenüber den Mascaras aus der Drogerie tatsächlich! Und so habe ich die Gelegenheit im Duty Free genutzt, mir die Virtuose Mascara nach zu kaufen.

New In ist ein weiterer L´Oréal Nagellack der Color Riche Les Vernis Reihe in der Nuance #104 „Beige Countess“. Stolzer Preis für kleine Fläschchen, aber Qualität und die wunderschöne Nude Farbe haben mich dann doch überzeugt. 😉 Im Bild unten seht Ihr ihn zusammen mit meinem Mac Cosmetic Lippie „Brave Red“.

Beauty_März_2

Außerdem ganz neu für mich entdeckt habe ich das Thema Eyeshadow Base. Ich hielt diese ja lange für überflüssig und habe nie welche besessen oder benutzt. Die „Prime and Fine Eyeshadow Base“ von Catrice Cosmetics hat es aber in sehr kurzer Zeit zu meinen täglichen Beauty Helfern geschafft. Die leichte und cremige Textur in sanftem Nude ist die perfekte Unterlage, um Lidschatten voll zur Geltung zu bringen und lässt den Eyeshadow wirklich den gesamten Tag wie frisch gepinselt wirken. Ich möchte ihn nicht mehr missen! Praktisch ist auch die Bürstenform, wobei ich die Base trotzdem mit dem Finger auftrage.

Seid Ihr auch schon im Frühlingsfieber? Kennt oder besitzt Ihr eines meiner Beauty Essentials? Wie viel gebt Ihr denn für eine Mascara oder Beauty Produkte allgemein aus? Kommentare erwünscht, wie immer. 😉

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden im Raum Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.