Gesichtsserum im Test: SBT Activation CellLife Serum

Gesichtsserum im Test: SBT Activation CellLife Serum

missesviolet-beauty-sbt-cell-life-activation-serum-2

In diesem Herbst habe ich meine Hautpflege-Routine radikal umgestellt. Vor einiger Zeit schon habe ich beschlossen, wieder mehr auf hochwertigere Reinigungs- und Pflegeprodukte zu setzen. Insbesondere im Herbst und Winter benötigt meine Haut enorm viel Feuchtigkeitspflege, da meine Haut schnell austrocknet und zusätzlich der Teint einfach fahler wird und mehr Pflege benötigt. Von anderen Mädels habe ich bereits öfter Gutes über Seren gehört und war direkt begeistert, als Flaconi mir anbot ein neuartiges Gesichtsserum von SBT zu Testen. Das Serum möchte ich Euch heute kurz vorstellen und natürlich meine Erfahrung mit Euch teilen.

Serum oder Creme – was ist besser?

Bevor zum SBT Gesichtsserum kommen, möchte ich Euch noch mal schnell erklären, worin der Unterschied zwischen einem Serum und einer normalen Creme liegt. Denn auch für mich war dieses Thema erst Mal noch neu und heute weiß ich, warum ich beides brauche. Ein Serum ist schon mal per se höher konzentriert und von der Konsistenz eher flüssig bis dickflüssig. Im Gegensatz zur Creme, die die oberster Hautschicht insbesondere vor äußeren Umwelteinflüssen schützt, dringt ein Serum mit seinen Pflegebestandteilen in die tieferen Schichten ein und pflegt dort intensiver und mit Langzeitwirkung. So ist für die meisten von uns ein Serum eher als ergänzende Intensivpflege gedacht oder als Kur anwendbar, wenn Ihr ein akutes Hautproblem in den Griff bekommen möchtet. Besser oder schlechter gibt es in diesem Fall also nicht. 😉

Gesichtsserum im Test: Das SBT CellLife Activation Serum

Insgesamt 14 Tage habe ich das SBT CellLife Activation Serum nun getestet. Das Serum kommt in einer kleinen Box mit einem Fläschchen, Pipette und einer separaten Ampulle, die den hochkonzentrierten pulverigen Wirkstoff enthält. Diesen muss man vor der ersten Anwendung durch Pumpen ins Fläschchen geben und dann mit der Pipette das Serum sorgfältig dosiert morgens und abends nach der Reinigung ins Gesicht, Hals und Dekolleté einmassieren. Anschließend folgt die Tages- oder Nachtpflege.

Das sagt der Hersteller SBT – sensitive biology therapy über das Gesichtsserum:

CellLife Activation Serum ist 97% frische Biologie.
Pures Cell Life Serum bringt Leben in die Zellen und versorgt sie rund um die Uhr mit Nährstoffen. Er stellt das biologische Gleichgewicht wieder her, das in junger Haut natürlicherweise vorhanden ist. 

Mit 55% biologischen Zellen soll unsere Haut also optimal versorgt und erneuert werden. Und sonst noch:

  • die Schutzschicht der Haut stärken
  • die Hautempfindlichkeit reduzieren
  • empfindliche Haut besänftigen
  • die Effizienz der folgenden Pflege optimieren

Dabei besteht das Serum aus hochwertigen Inhaltsstoffen und ist natürlich frei von Silikonen, Parfüm und Parabenen. Das ist prinzipiell echt gut und ob diese Effekte bei mir eingetreten sind, verrate ich Euch in meinem persönlichen Fazit.

missesviolet-beauty-sbt-cell-life-activation-serum-4

Gesichtsserum: Ja oder Nein? | Mein Fazit

Ich muss sagen, dass Gesichtsserum war erst Mal gewöhnungsbedürftig und ich habe anfangs zu viel Serum verwendet. Inzwischen habe ich die richtige Dosierung raus und den Schritt fest in meine Pflegeroutine integriert. Nach etwas mehr als 14 Tagen konnte ich feststellen, dass meine Haut sehr gut mit Feuchtigkeit versorgt ist und der Teint frisch und gesund wirkt. Anfangs zeigte sich noch keine große Wirkung, die Geduld und kontinuierliche Anwendung wird aber belohnt. Meine Gesichtsshaut ist insgesamt besser geworden: Ich habe weniger Mitesser, die Haut fühlt sich prall und fester an.

Nun die Frage: Braucht man das denn wirklich? Ich würde abschließend sagen: Jein. Die Langzeitwirkung kann mich bisher tatsächlich überzeugen und ich bin gespannt, wie meine Haut in 2-3 Wochen aussieht. Das Gesichtsserum würde für – sieht man von meiner verschwenderischen Anwendung anfangs ab – gut zwei Monate ausreichen. Das 15ml Fläschchen kostet ab 49 EUR und das Set um 82 EUR. Wenn Ihr eine sehr anspruchsvolle Haut habt und viel Wert auf eine hochwertige und tiefenwirksame Pflege legt, Ja und für alle „Normalos“ eher Nein, da der Preis echt stolz ist und es viele gute Cremes gibt, die den meisten von uns für eine gute Pflege vollkommen ausreichen. Ich lasse Euch mal wissen, ob ich es mir nachbestelle. 😉

missesviolet-beauty-sbt-cell-life-activation-serum-3

Wer es ausprobieren möchte: Bei Flaconi erhaltet Ihr aktuell bei einer Bestellung der 30 ml Größe noch das passende SBT Celldentical Toner Gesichtswasser gratis dazu.

Nun bin ich gespannt auf Eure Meinung! Wer von Euch verwendet denn ein Serum und welche haben Euch überzeugt? Oder haltet Ihr das vielleicht alles für übertrieben? Lasst es mich wissen und wir diskutieren das Für und Wider.

missesviolet-persoenliche-signatur2

Herzlichen Dank an Flaconi, die mir das Produkt kosten- und bedingungslos zum Test zur Verfügung gestellt haben. Dies beeinflusst nicht meine persönliche Meinung.

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden in Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.