Top 3 Mac Lippenstift Dupes von Catrice, TrenditUp & Sephora

Top 3 Mac Lippenstift Dupes von Catrice, TrenditUp & Sephora

missesviolet-beauty-die-besten-mac-dupes-und-schoensten-rosenholz-toene-2

Mädels, lasst uns mal wieder über Beauty sprechen! Ein neuer Lippenstift geht ja bekanntlich immer und wenn ich mir inzwischen so meine gewachsene Sammlung anschaue, hat sich eine Nuance sehr breit gemacht – alle Rosenholz Töne. 😀 Es sind auch viele Marken vertreten und der Anteil an Mac Lippenstiften wird immer mehr. Manchmal möchte man aber nicht mal eben die rund 20 Euro in einen neuen Mac Lippenstift investieren und daher habe ich Euch mal meine persönlichen Top 3 Mac Lippenstift Dupes aus meinem Beautyschränkchen gekramt und stelle sie Euch heute vor.

Die besten Mac Lippenstift Dupes

Wie schon erwähnt stehe ich einfach total auf alle Rosenholz Nuancen. Das zarte rosa bis braun ist schlicht die perfekte Farbe für mich, nicht zu knallig und dafür perfekt für meinen Büroalltag und elegant. Von Mac sind meine Top 2 Nuancen „Velvet Teddy“ und „Twig“ (shop here). Beides Lippenstifte mit einem matten Finish, was die Alltagstauglichkeit noch erhöht. Glänzende Lippenstifte oder Gloss sind inzwischen gar nicht mehr mein Fall. Das perfekte Pendant zu „Velvet Teddy“ habe ich bei den Lippenstiften von Sephora Rouge Cream mit der Nuance „warm toffee“ gefunden für 12,95 Euro.  Und endlich good News für alle Fans der Marke, sie liefern nun auch nach Deutschland. Hier geht’s direkt zu den Lippenstiften. An den Rouge Crema Lippies von Sephora mag ich besonders das cremige und pflegende Gefühl auf den Lippen und das sie dabei aber vollkommen matt sind. Ein total tolles Tragegefühl und damit auch sehr schöner Auftrag.

Für den Mac Lippie „Twig“ habe ich direkt zwei Dupes bei mir entdeckt. Zum Einen der Ultra Matte Lipstick #010 von der noch neuen dm Marke trend IT UP für unschlagbare 2,25 Euro (shop here). Diese neuen Lippenstifte bei dm haben mich wirklich sehr überrascht! Preis-Leistung sind der Hammer, also definitiv mal stöbern gehen. Und zum Zweiten ein Favorit von Catrice, der Ulitmate Colour Lipstick #370 „In A Rosegarden“ für nur 3,99 Euro (shop here). Beide Marken trocknen die Lippen ebenfalls nicht aus und sind angenehm aufzutragen. Der Catrice Lippie ist etwas cremiger und schimmernder im Finish, das lässt sich mit einem matten Lip Primer aber sehr gut verringern. Den gibt’s zum Beispiel neu bei Yves Rocher und ich kann ihn Euch empfehlen! Wichtig bei matten Lippenstiften ist natürlich, dass die Lippen gut gepflegt und nicht rau sind, da sie keine Makel in der Lippe verzeihen und dann sieht ein matter Lippenstift schnell unschön aus. Ich suche auch noch ein gutes Lippen Peeling. Jemand einen Tipp für mich?

Wie gefallen Euch die Lippenstifte und Farben? Gebt Ihr eher mehr Geld für Eure Lippenstifte aus oder ist auch mal was aus der Drogerie dabei? Ich bin gespannt auf Eure Meinung und Tipps.

Liebst,
Eure Missesviolet

missesviolet-beauty-die-besten-mac-dupes-und-schoensten-rosenholz-toene-4

missesviolet-beauty-die-besten-mac-dupes-und-schoensten-rosenholz-toene-3

missesviolet-beauty-die-besten-mac-dupes-und-schoensten-rosenholz-toene-5

missesviolet-beauty-die-besten-mac-dupes-und-schoensten-rosenholz-toene-1

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden in Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.