Grauer Poncho, Shirtdress und Strickmütze von Codello

Grauer Poncho, Shirtdress und Strickmütze von Codello

Nach zwei Wochen aus dem Koffer leben in München, kann ich endlich wieder aus meinem übervollen Kleiderschrank greifen und Euch ein neues Herbst Outfit zeigen! Mir liegt es eigentlich gar nicht, Kleidungsstücke mehrfach anzuziehen. Mag sein, dass ich da etwas übertreibe, aber nach einem oder maximal dem zweiten Tragen wandert bei mir alles in die Wäsche. Ausgenommen Mäntel, Jacken etc. Nun ja, ich habe meinen Schrank wieder und habe heute für Euch kombiniert: Grauer Poncho, Shirtdress und Strickmütze von Codello.

Grauer Poncho – I’m in Love!

Man sieht ihn derzeit wirklich überall, so extrem ist mir das vorher nie aufgefallen. Der Poncho ist absolut Trend und wenn Ihr noch keinen besitzt, sofort losziehen und shoppen! Diesen grauen Poncho mit Fransen habe ich schon derart lange, dass ich mich nicht erinnern kann, wo er her ist. Ja, sowas gibt’s. 🙂 Normalerweise habe ich das gute Stück im Winter zum Kuscheln auf dem Sofa. Da die Ponchos inzwischen aber so angesagt sind, habe ich ihn mal wieder in einem Outfit kombiniert.missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover12a

Dazu trage ich ein weißes Shirtdress, dass ich Euch hier im Sommer als lässiges Shopping Outfit in Metz gezeigt habe. Mein kuscheliger und sehr warmer Pullover ist von Promod und noch aus dem letzten Winter Sale. Ich liebe den weichen Wollmix und die schönen Farben von weiß, bis grau und mint mit dem grafischen Muster. Er ist ein wenig eckig geschnitten, aber in der Kombi fällt das gar nicht auf. Die schwarzen Biker Boots sind von Tamaris. Der große weiße Shopper ist von Naf Naf und noch eine Errungenschaft aus dem Sommer. In diesem Outfit mit Zara Ripped Jeans und Bluse habe ich ihn Euch schon mal gezeigt.

Codello – schicker Strick

Das einzige neue Stück in diesem Outfit ist meine Strickmütze von Codello. Über die Marke für Accessoires, Schals, Tücher und Mützen bin ich in München gestolpert. Was ich tatsächlich bei meinem Trip nach München total vergessen hatte, war eine warme Mütze. In Bayern im Oktober eine eher schlechte Idee. 😉 Also war ich leider (hehe) gezwungen mir eine neue Mütze zu zu legen. Die graue Strickmütze mit Straßsteinen von Codello hat mich sofort überzeugt und so kam das gute Stück nun mit. Ich hoffe, die tollen Accessoires kann ich auch hier in Köln irgendwo shoppen, ansonsten eben online. Das wird nicht das letzte Teil gewesen sein! Die haben sogar Ponchos…Juhu!

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover9

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover11

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover10

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover13

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover2

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover5

missesviolet-fashion-grauer-poncho-shirtdress-und-pullover14

Klein Happy war bei diesem Shooting auch wieder mit von der Partie und hatte wie immer Spaß! Danach war dann aber erst Mal Couching angesagt. 😉 Auf den Lippen trage ich den allerschönsten Nude-Lippie, den es meiner Meinung nach von Mac Cosmetics gibt: Velvet Teddy! Der musste beim Mützen-Shopping ebenfalls mit und wird jetzt sicher dauerhaft mein Alltagsbegleiter. Toller, dezenter Farbton und dazu matt – einfach perfekt und passend zu jedem Outfit.

Wie gefällt Euch mein Outfit? Liebt Ihr Strickmützen auch so sehr wie ich? Schon einen Poncho im Kleiderschrank? Freue mich über jeden Kommentar!

Liebst,
Eure Missesviolet

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden im Raum Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.