#MondayMotivation Motivationstipps mit Teasire

#MondayMotivation Motivationstipps mit Teasire

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-5

Hallo Montag, hallo neue Woche und hallo Büro, Stress, Sorgen, lange To-Do Listen usw. Wie entspannt wir in die neue Woche starten hat oft mit unserem Terminkalender zu tun, aber auch mit unserer Einstellung. Nachdem ich Euch vor paar Tagen schon ein paar Tipps für mehr Optimismus gegeben habe, gehe ich heute auf das Thema Motivation ein. In den letzten Jahren bin ich eher zum Viel- und Langschläfer mutiert, obwohl das mal ganz anders war. Mit dem Berufsleben in der Medien- und Marketingbranche kommen meist lange und fordernde Arbeitstage auf einen zu. Sich dafür jeden Morgen aufs Neue zu motivieren ist auch für mich nicht immer leicht. Trotzdem versuche ich aus jedem Tag das Beste rauszuholen und bin weniger für schlechte Laune bekannt, statt für gute. Wie ich das mache? Verrate ich Euch in meinen Motivationstipps – heute mit Teasire als kulinarischen Begleiter.

Deine Motivation macht Urlaub auf Teneriffa?

Gerade jetzt in der Winterzeit, wenn man morgens im Dunkeln aufsteht und abends im Dunkeln nach Hause kommt, wird unsere Motivation auf die Probe gestellt. Alles wirkt trister, grauer und die Menschen sind aggressiv und schlecht gelaunt. Da muss man sich selbst oft einfach in den Hintern treten, nicht allzu sehr den Kopf hängen zu lassen und sich von den negativen Vibes um einen herum runterziehen zu lassen. Ich verrate Euch hier meine ganz persönlichen Motivationstipps, die mir helfen, gut in jeden Tag zu starten. Ich bin da weiß Gott nicht perfekt und möchte Euch nicht zwingen, das genauso zu tun. Aber vielleicht hilft es Euch ja und mir sowieso, da ich meine Motivation in diesem Moment aufschreibe und dann immer wieder selber lesen kann. 😉

{Mo-ti-va-tion} Haltung, in der die Motive einer Entscheidung oder Handlung zusammengefasst sind.

Tipp #1

Abends schon auf den nächsten Tag freuen! Fokussiere Dich auf die positiven und spaßbringenden Dinge, die Du am nächsten Tag erleben wirst. Die nette Kollegin? Ein Abendessen mit einem alten Freund? Der Sportkurs?

Tipp #2

Starte mit Deinem persönlichen Tempo in den Tag! Wir neigen in unserer schnelllebigen Gesellschaft dazu, alles auf der Überholspur zu erledigen. Du startest aber lieber entspannter in den Tag? Na und! Ich gönne mir gerne 1,5 Stunden bevor ich das Haus verlasse.

Tipp #3 

Der richtige Sound für einen guten Start! Ich habe eine neue Weckerfunktion bei iPhone für mich entdeckt. Ein fröhlicher, sehr entspannter Sound weckt mich nun jeden Morgen. Und ja, ich bin eine Verfechterin der Schlummer-Funktion! Ich drehe mich gerne noch mal rum, kuschle eine Runde mit meinem Liebsten und den Hunden, statt direkt aufzuspringen.

Tipp #4

Genuss am frühen Morgen – das ist bei mir oft der frische Cappuccino und ein kurzer Blick raus in den Garten (sofern es schon hell ist). Ansonsten tut’s auch ein Blick auf meine Bilderwand. Da hängen Sprüche wie „Shake it off“ und schon habe ich die gute Laune im Ohr. Aber auch ein guter Tee wie der „Boost!“ von Teasire bringen mich in Schwung.

Tipp #5

Auf mich trifft eines zu 100% zu: Better late than ugly! Ich nehme mir Zeit für mein Beauty-Ritual am Morgen. Ich liebe Make-Up und mich jeden Morgen an meinem Beautytisch hübsch zu machen. Mancher wird behaupten, dass das ganz schön Tussi-like ist. Das ist mir wurscht, denn ich muss mich wohlfühlen, wenn ich raus in die Welt voll grimmiger Gesichter mit einem Lächeln gehe!

Klein Happy könnte sich von diesen Tipps oft auch mal was abgucken, sie wirkte bei diesem sonntäglichen Shooting eher unmotiviert. Da aber Pausen und Entspannung auch enorm wichtig sind, habe ich mit Ihr den perfekten Kuschelpartner gefunden. 😉

Teasire Full Circle Set – 4 Tees für den ganzen Tag

Ich habe schon seit geraumer Zeit die Tees von Teasire bei mir zu Hause und kam über den Sommer nicht so recht dazu, diesen Post für Euch zu schreiben. Jetzt, wo die Teezeit begonnen hat, gönne ich mir öfter eine leckere Tasse Tee. Für jede Stimmung, jeden Motivationsnotfall oder Tagesabschnitt gibt es den passenden Tee. Bei Teasire sind das diese vier Sorten:

  • Boost für einen Hallo-Wach-Kick mit Schwarzem Tee (Assam), Mate, Bockshornkleesamen, Kaffeekirschen, Kakaoschalen
  • Slim regt den Stoffwechsel an mit Grünem Tee (Gunpowder), Lemongrass, Mate, Minze
  • Detox reinigt und regeneriert mit Brennnessel, Ingwer, Süßholz, Fenchel, Anis
  • Balance lässt Dich wieder runter kommen mit Lemongrass, Rooibos, Süßholz, Lavendel, Fenchel

Der schicke Thermo-Holzbecher mit Teesieb ist dazu perfekt für unterwegs. Auch diese Tees sind aus Bio-Herstellung, vegan, gluten- und laktosefrei und frei von Laxativen. Im Teasire Magazin findet Ihr außerdem viele leckere Rezepte und weitere Tipps für Entspannung und Wellness. Schaut es Euch gerne mal an und sagt mir, wie Euch meine Tipps und auch Teasire gefallen.

missesviolet-persoenliche-signatur2

 

 

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-6

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-4

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-3

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-8

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-1

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-9

missesviolet-lifestyle-teasire-tea-entspannungstipps-7

 

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden in Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.