Outfit: Blue Bohemian Look

Outfit: Blue Bohemian Look

Boho, Hippie, Gypsy oder Bohemian – dieser Look ist momentan Pflicht! Im Frühling / Sommer sind die Festival-Looks aus leichten, fransigen Stoffen und wilden Mustern zurück und auch ich schließe mich dem Trend an und zeige Euch heute einen Blue Bohemian Look mit einem zweiten aktuellen Trend kombiniert: der Flared Jeans!

Ihr kennt ja den guten alten Spruch: In der Mode kommt alles einmal wieder zurück. So passiert mit dem Must Have der 90er – der Schlaghose! Heute nennen wir sie neumodisch Flared Jeans und jeder der sich up to date geben möchte, trägt sie wieder. 😉 Mein Shopping Timeout zwingt mich derzeit dazu, mal tiefer in meinem Kleiderschrank zu graben und da fand sich tatsächlich noch eine uralte Flared Jeans und mein heißgeliebter Fransen-Kimono. Man werfe beides zusammen und schon haben wir meinen Blue Bohemian Look.

OOTD-Blue-Bohemian-Details-4 OOTD-Blue-Bohemian-Details-3

Der Bohemian Fransen-Kimono ist noch ein Schnapper von Primark aus dem letzten Sommer und die Flared Jeans schon ewige Jahre im Kleiderschrank. Ich muss zugeben, es gab Zeiten, da habe ich besser reingepasst. 😀 Auf den Bildern sieht man es aber hoffentlich nicht! Dazu kombiniere ich ein weißes Basic Shirt.

Die knallig-orangen Wedges mit den bunt geflochtenen Elementen sind ebenfalls schon älter und ein Mitbringsel aus einem Urlaub am roten Meer. Wenn Ihr in diesem Sommer noch verreist, kann ich Euch nur raten auf den kleinen Märkten Eures Urlaubsziels zu stöbern. Insbesondere wenn Ihr in den türkisch-arabischen Raum reist, hier findet man wahre Schätze! Wie diese Schuhe eben, die grad mal 10 Euro umgerechnet gekostet haben.

OOTD-Blue-Bohemian-Details-7 OOTD-Blue-Bohemian-3 OOTD-Blue-Bohemian-Details-5

Shop my Look



Zu einem gelungenen Bohemian Look gehören viele Accessoires und insbesondere viel Schmuck. Hier gilt gerne das Motto: Viel hilft viel! Da habe ich in meiner „kleinen“ (räusper) Schmucksammlung so einiges zusammengetragen. Fangen wir an: Ich trage viele Armreifen und Armbänder in einem shabby-kupfer-gold Ton. Dazu noch einige Armreifen in Türkis und einen großen in Orange. Der Ring mit Strasssteinen und dem hellen türkisfarbenen Stein in der Mitte passte auch noch perfekt zu den knallig-türkisfarbenen Nägeln. Hier trage ich den „sense of savage“ Nagellack aus der P2 Limited Editon Beauty goes Safari. Die weißen Ohrhänger und das glitzernde Haarband machen den Hippie-Look rund. Das Tuch habe ich mal auf einem Flohmarkt ergattert, denn ich liebe diese leichten Minttöne im Frühjahr / Sommer sehr.

OOTD-Blue-Bohemian-Details-9 OOTD-Blue-Bohemian-Details-2 OOTD-Blue-Bohemian-2

OOTD-Blue-Bohemian-Details-1

Die Location hat es mir ganz besonders angetan und wir verbringen hier auf unserer Mülheimer Insel viele laue Sommerabende am Rhein und grillen mit Freunden. 🙂 Bei diesem tollen Licht und der traumhaft schönen Umgebung konnte ich mich kaum entscheiden, welche Bilder ich Euch zeigen soll. Daher sind es auch mal ein paar mehr wie sonst!

Wie gefällt Euch mein Blue Bohemian Look? Steht Ihr auch auf Hippie-Outfits oder ist Euch das zuviel? Und habt Ihr Eure Schlaghose auch wieder aus dem Schrank gekramt? Ich freue mich auf Euer Feedback!

Liebst,
Eure missesviolet

Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden im Raum Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.