Spring Outfit Flowerista

Spring Outfit Flowerista

Der Frühling ist mir die liebste Jahreszeit! Die ersten Sonnenstrahlen, alle sind wieder gut gelaunt und die Natur blüht wieder richtig auf. Heute zeige ich Euch ein frühlingshaftes Outfit mit einem ganz besonderen Accessoire: Dem Blütenhaarkranz!

Blüten für die Haare, als Print oder auch als Armband sind der Trend derzeit. Mein Spring Outfit Flowerista dreht sich also um meinen Blütenhaarkranz. Einen ähnlichen Haarreife mit Kunstblumen bekommt Ihr zum Beispiel bei asos oder H&M. Mein Haarreif war ein Give Away beim Tom Tailor Showroom Event, über welches ich Euch hier berichtet hatte.

Flowerista-Spring-Outfit-5

Jetzt aber mehr zum Outfit: Fangen wir mit dem beigen Trenchcoat von Orsay an. Schon länger hatte ich mich für dieses Frühjahr für einen hellen und leichten Mantel umgeschaut und bin dann auf diesen schicken Trenchcoat von Orsay getroffen. Für rund 40 Euro war es Liebe auf den ersten Blick! 😉

In meine neuen Tamaris Booties aus Veloursleder und mit dem süßen Lochmuster an den Seiten, habe ich mich ebenso schnell verguckt und Ihr kennt mich ja bereits als sehr großen Tamaris Fan. Die bordeaux farbene Leggins in Lederoptik ist das Standardmodell von Vero Moda und mein rosafarbenes, lockeres Top von H&M. Der Rundschal mit dem bunten Blumenmuster ist ebenfalls von H&M. Drunter trage ich ein graues Longshirt von Divided by H&M. Diese Basicteile habe ich zu Hauf im Kleiderschrank und sind mein persönliches Must Have. Die Kombination aus den zarten und kräftigen Rosa-Pink Tönen liebe ich wirklich sehr für den Frühling! Hier das komplette Outfit für Euch in Bildern:

Flowerista-Spring-Outfit-1

Flowerista-Spring-Outfit-4 Flowerista-Spring-Outfit-Details-1 Flowerista-Spring-Outfit-Details-2

Flowerista-Spring-Outfit-Details-6Die weiteren Accessoires sind genauso blumig und pink wie der gesamte Rest – wenn schon, denn schon. 😉 Mein knalliger Statement Ring ist von Accessorize, allerdings schon vor einigen Jahren geshoppt. Die Perlenhänger waren mal von sixx und mein Armreif war ein Mitbringsel aus einem Urlaub. Haltet in den südlich-orientalischen Länder immer besonders die Augen auf, da könnt Ihr wunderschönen Modeschmuck für kleines Geld shoppen. Auf den Nägeln findet Ihr die wunderschöne Frühlingsfarbe „resort fling“ natürlich von essie, wie fast immer.

Flowerista-Spring-Outfit-Details-3 Flowerista-Spring-Outfit-Details-7

Mein Make-Up habe ich ebenfalls sehr frühlingshaft und farbig gewählt. Insbesondere der knallige lilafarbene Lidstrich zaubert ein Strahlen um die Augen. Lippenstift und Lidschatten halte ich dann natürlich ein wenig dezenter.

Go for Flower oder No to Flower? Ihr seid dran! Wie gefällt’s Euch? Habt Ihr auch schon einen Blumenhaarreif geshoppt? Welche sind Eure liebsten Frühlingsfarben? Ich freue mich auf Euer Feedback zum Outfit.

Liebst,
Eure missesviolet

Der Artikel enthält Affiliate-Links powered by tracdelight.com
Sharing is caring!

Sara Weißenfeld bloggt seit 2014 als missesviolet und startete im August 2018 außerdem mit ihrem Curvy Fashion & Lifestyle Kanal auf YouTube. Sara lebt mit ihrem Freund und DIY-YouTuber Dan und ihren zwei Hunden in Köln. Auf missesviolet.com dreht sich alles um Curvy Fashion, Beauty, Interior und Lifestyle - Viel Spaß beim Stöbern!

COMMENTS

  • 12. Mai 2015

    Du siehst super aus. Die Blumen im Haar passen einfach perfekt zu deinem Style.

    Liebe Grüße Jessy von Kleidermädchen

  • 9. Mai 2015

    Du siehst toll aus meine Liebe! 🙂

    Also mit Mocca hab ich eigentlich nicht so lange trainiert. Er ist extrem fixiert auf Futter und diverse Spielzeuge und die setze ich ein wenn ich etwas von ihm will 🙂 Beim Foto machen ist er meistens auf meinen Freund fixiert weil der irgendwelche komische Geräusche und Gestalten macht damit Mocca ihn anschaut. 😀 Und wenn er ohne Leine ist dann bleibt er halt in meiner Nähe und schnuffelt ein bisschen herum. Mittlerweile ist er das Foto machen ja auch gewöhnt! 😉

    Liebe Grüße,
    Verena
    whoismocca.com

POST A COMMENT

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.